Qualifikationen

Qualifikation bedeutet Qualität und Flexibilität

 

Die Mitarbeiter der mh2 sind allesamt Facharbeiter im Bereich Stahlbau oder Schweißtechnik, bzw. Ingenieure mit technischem Hintergrund. Zur Durchführung von Offshore Arbeiten ist das gesamte mh2 Team mit folgenden Offshore Qualifikationen ausgestattet:

 

  • Medizinische Offshoretauglichkeitsuntersuchung nach AWMF
  • Ersthelfertraining nach GWO (First Aid)
  • Offshore Training nach GWO (Sea Survival)
  • Brandschutztraining nach GWO (Fire Fighting)
  • Training zum Arbeiten mit Absturzgefahr nach GWO (Working at heights) und nach den Vorgaben der deutschen gesetzlichen Unfallversicherer
  • Helikopter Training – Helicopter Underwater Escape Training (HUET)
  • Training zur elektrotechnisch unterwiesenen Person (EuP)
  • Training zum Heben und Tragen von Lasten nach GWO (Manual Handling)

 

Darüberhinausgehend ist die mh2 hinsichtlich der Qualifikation ihrer Mitarbeiter sehr breit aufgestellt. Im Folgenden ist ein Auszug der verfügbaren Qualifikationen innerhalb des Unternehmens dargestellt.

 

Schweißtechnik:

  • Schweißfachingenieur gemäß ISO 14731
  • Schweißfachmann gemäß ISO 14731
  • Zertifizierter Schweißer (111, 141, 136, 138) gemäß ISO 9606

 

Korrosionsschutz:

  • FROSIO Inspektor Level III gemäß NS 476
  • Kolonnenführer (KOR-Schein) gemäß ZTV-ING 4-3
  • Anwender Triflex Towersafe

 

Zerstörungsfreie Prüfung:

  • Sichtprüfer Stufe 2 (VT2) gemäß ISO 9712
  • Magnetpulverprüfer Stufe 2 (MT2) gemäß ISO 9712
  • Farbeindringprüfer Stufe 2 (PT2) gemäß ISO 9712

 

Industriekletterei:

  • Industriekletterer gemäß FISAT in allen Leveln

 

Sachkundige/Befähigte Personen:

  • Befähigte Person zur Prüfung von Anschlagmittel gemäß BGR 500 bzw. DGUV Regel 100-500
  • Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten gemäß BGV D36 bzw. DGUV Vorschrift 208-016
  • Befähigte Person zur Prüfung von Steigleitern und Steigeisengängen gemäß ASR A1.8 und DGUV Information 208-032
  • Befähigte Person zur Prüfung von Winden-, Hub und Zuggeräten gemäß BGV-D8 bzw. DGUV Vorschrift 54
  • Sachkundiger für PSA gegen Absturz gemäß BGG 906 bzw. DGUV Grundsatz 312-906
  • Sachkundiger zur wiederkehrenden Prüfung von Latchways sealed SRL Höhensicherungsgeräten
  • Sachkundiger für Söll-Steigschutzsysteme
  • Fachkundige Person zum Freimessen von Behältern und engen Räumen nach DGUV Grundsatz 313-002

 

Sachverständigenwesen:

  • Zertifizierter Sachverständiger für „Offshore Strukturen“ gemäß ISO 17024

 

Kranbedienung:

  • Kranführer gemäß BGG 921 bzw. DGUV Grundsatz 309-003
  • Kranführer für UNIC Minikrane B-506 und B-775